Libellen vom Regen überrascht


Wir sind natürlich froh, dass die trockenen, heissen Tage vorbei sind. Ein Garten braucht einfach ab und zu etwas Wasser.

Nachdem dieses Jahr schon etwa dreissig Blaugrüne Mosaikjungfern (Aeshna cyanea) aus dem Teich gestiegen sind, war ich nun an einem verregneten Sonntag morgen sehr überrascht, fünf neu ausgestiegene Mosaikjungfern zu sehen.


Verregnete Blaugrüne Mosaikjungfer - Aeshna cyanea

Gestern hatte die Kohlweisslinge noch bestes Flugwetter, wie das am Oregano (Origanum vulgare) aufgenommen Bild zeigt. Auch die Hausspatzen (Passer domesticus) flogen allenthalben.


Grosser Kohlweissling - Pieris brassicae (Weibchen)


Hausspatz - Passer domesticus


5 Ansichten