Endlich Schmetterlinge


Da wir im Mai, infolge der kalten Witterung kaum Schmetterlinge sahen, war ich heute besonders überrascht einen der selten gewordenen Schwalbenschwänze (Papilio machaon) im Garten fliegen zu sehen. Alle hier gezeigten Bilder werden am entsprechenden Blogeintragstag selber aufgenommen und nicht etwa aus dem Archiv hochgeladen. So musste ich rennen, um die Kamera zu holen. Leider entwischte mir der Tagfalter. Am Liguster (Ligustrum vulgare) konnte ich dann allerdings einen Kleinen Fuchs (Aglais urticae) 'einfangen'.


Kleiner Fuchs - Aglais urticae



0 Ansichten