Ichthyosaura alpestris




Bei Gartenarbeiten habe ich einen Bergmolch (Männchen) beim Schlafen gestört. Unter dem Efeu versteckt er sich vor dem Tageslicht. Seine Fortpflanzung erfolgt im Gartenteich. Der Bergmolch ist ausserhalb der Laichzeit und während seiner Entwicklung ein Landtier. Er ernährt sich von Käfern und Regenwürmern, sowie anderem Kleingetier. Die Jagd erfolgt nachts. Jungtiere finde ich immer wieder im Heizungskeller.


7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wochenende des offenen Gartens

Das am 22. und 23. August durchgeführte Wochenende der offenen Gärten war ein voller Erfolg. Trotz regnerischen Samstag, besuchten über dreissig Gartenfreunde den Naturgarten. Auch das Medienecho war