Endlich wärmere Tage ?


Nach einigen Tagen sehr kalter Witterung beginnen endlich die Insekten wieder zu fliegen. Sicher zur Freude der insektenfressenden Vögel. An einem Morgen war der Teich sogar mit einer Eisschicht überzogen. Am selben Tag sind bei einem Weinbauern in Remingen ein paar Kilometer aareabwärts, die Jungtriebe der Reben größtenteils erfroren. Der Winzer erklärt, in den letzten dreissig Jahren , sei das nur 2018 und 2019 vorgekommen.


Bergflockenblume - Centaurea montana

Nach dem aufgeregten Geschrei der Raben (Corvus corone), begann ich genauer hinzuschauen. Und siehe da was entdecke ich, auf der Wiese wird ein Nestling von den Raben gefüttert. Auf dem Dach wird ein zweiter Vogel gefüttert, der schon weiter entwickelt ist. Hat er sein Geschwister aus dem Nest geworfen ?


Nestling am Boden


Fütterung


Elternvogel bewacht den Jungvogel


0 Ansichten